Tarifvertrag des hotel- und gaststättengewerbes

i) Hat ein Arbeitnehmer mindestens die Hälfte der vorgeschriebenen Ausbildungszeit absolviert, so kann der Rat aus guten und hinreichenden Gründen die Versetzung des betreffenden Arbeitnehmers von einem Arbeitgeber oder einer Niederlassung in der Branche zum Zwecke des Abschlusses der vorgeschriebenen Ausbildungszeit veranlassen, und in diesem Fall gilt dieser Zeitraum als kontinuierlich; 14. (1) Jeder Arbeitgeber führt Aufzeichnungen über alle Arbeitnehmer, für die in dieser Vereinbarung Löhne vorgeschrieben sind, was Folgendes widerspiegelt – HOTREC: Datenschutzrichtlinien Das Datenschutzgesetz hat 2018 geändert. HOTREC hat Leitlinien für die Organisationen im Gastgewerbe (Restaurants, Hotels usw.) ausgearbeitet. Seit dem Scheitern des Prozesses der Sozialpartnerschaft wurden auf Unternehmensebene eine Reihe von Vereinbarungen auf Unternehmensebene über Restrukturierungen und Kosteneinsparungen ausgehandelt. e) Ungeachtet der Bestimmungen des Absatzes d behält sich der Rat jedoch das Recht vor, jederzeit von einem vor dem Datum der Einführung dieser Vereinbarung registrierten Arbeitgeber zu verlangen, dass er dem Rat die vom Rat von Zeit zu Zeit verlangte Geldsumme hinterlegt, und diese erforderliche Hinterlegung wird dem Sekretär innerhalb von zehn Tagen nach dem Tag des Antrags des Rates übermittelt. Bislang hat CLB in diesem Jahr mehr als 50 kollektive Proteste von Hotel- und Restaurantangestellten registriert, womit sich die Gesamtzahl der Vorfälle in den letzten fünf Jahren auf fast 300 beläuft. Im Gegensatz zum Marriot-Streik waren die meisten dieser Proteste in China unkoordinierte und isolierte Ereignisse, an denen weniger als 100 Mitarbeiter beteiligt waren, die völlig ignoriert worden wären, wenn die Arbeiter ihre Geschichten nicht in den sozialen Medien veröffentlicht hätten. i) “Hotels und Pensionen” Räumlichkeiten, die nicht nach dem Alkoholgesetz (Nr. 9 der 184) oder dem Casinogesetz (Kapitel 77) zugelassen werden müssen, wobei Schlafgelegenheiten für nicht weniger als fünf Personen vorgesehen sind (ausgenommen Familienangehörige und Arbeitnehmer des Arbeitgebers, der die Räumlichkeiten besetzt); Aus Zahlen von Failte Ireland geht hervor, dass 15 % der Beschäftigten im Gastgewerbe (hauptsächlich aus Hotels, Restaurants und Kneipen) saisonal beschäftigt sind. (1) Die Bestimmungen dieser Vereinbarung werden von allen Arbeitgebern, die unter die definition “Catering-Industrie” in Klausel 3 fallen, und von den Bestimmungen ihrer Arbeitnehmer, für die in dieser Vereinbarung Löhne vorgeschrieben sind, eingehalten.

Während Tausende marriot-Beschäftigte in Städten in den Vereinigten Staaten mit ihrem gerade abgeschlossenen Streik wegen niedriger Löhne und gefährlicher Arbeitsbedingungen international Schlagzeilen machten, haben auch Chinas Hotel- und Catering-Beschäftigte Streiks und Proteste inszeniert, wenn auch in kleinerem Umfang und verstreut im ganzen Land.

This entry was posted in Uncategorized.